Lutterwelle


Der Beginn der diesjährige Hallen-Saison verzögert sich erneut

Die Freibad-Saison in der Lutterwelle endete am 28. August 2022. Nachfolgend wurde die Südfassade des Hallenbades saniert. Leider sorgen notwendige Restarbeiten in der Schwimmhalle für eine weitere Verschiebung des Beginns der Hallensaison. Die Stadtwerke gehen davon aus, dass der Betrieb nach den Herbstferien wieder aufgenommen werden könnte und ohne Beschränkungen im Zusammenhang mit der CoViD19-Pandemie möglich sein wird. Diesbezügliche Änderungen müssen jedoch vorbehalten bleiben.

Hier geht es zu den Öffnungszeiten und Preisen.

.

Badespaß in der Lutterwelle Königslutter

Rutschen, Springen, Schwimmen oder einfach Entspannen: Die Lutterwelle verspricht Spaß und Erholung für die ganze Familie.

Im Freibad steht je ein Schwimmer-, Nichtschwimmer- und Kinderplanschbecken mit einer Gesamtwasserfläche von über 1.000 Quadratmeter zur Verfügung. Die Becken sind mit Sprudelliegen, Wasserkanonen, Bodensprudlern und einer Großwasserrutsche ausgestattet. Insgesamt 6.000 Quadratmeter Liegefläche mit ausreichend Sonnen- und Schattenplätzen laden zum Entspannen ein.

Im Herbst und Winter hat das Hallenbad der Lutterwelle geöffnet. Hier stehen ein Schwimmbecken sowie eine Sprunganlage mit 1-Meter-Brett und 3-Meter-Plattform zur Verfügung.

Das ganze Jahr über versorgt die kleine Cafeteria der Lutterwelle die Besucher mit Getränken und Snacks.

Unterstützt wird der Badebetrieb vom Förderverein Lutterwelle Königslutter e.V..